Noch ein Quadcopter Projekt (Low Budget)

Multicopter, Quadrocopter, Hexacopter, Oktocopter, FPV uvm.

Noch ein Quadcopter Projekt (Low Budget)

Beitragvon Maribac » Mo Feb 23, 2015 11:47 am

Guten Morgen!
Durch einen riesen Zufall bin ich hier auf die Seite gekommen, und hab einiges über den Quadrocopter-Bau gelesen.
Ich dachte eigentlich immer, dass man sehr viel Geld investieren muss.
Ich muss sagen, der Blog hat mich einige Stunden gefesselt und ich bin echt fasziniert.
Ich selbst hab wenig RC-Erfahrung, ich hab nur einen relativ teuren, aber scheinbar schlechten Hubschrauber gekauft und hab daran wenig Spaß gefunden.
Mich fasziniert die Idee, mit einer Actioncam und dem Quadrocopter Bilder aus der Luft zu machen.
Zu meiner Person: Ich heiße Marius, bin 26 Jahre alt und lebe in Deutschland.

Ich habe mithilfe der Einkaufsliste und der Beiträge mir eine Liste mit allen(?) benötigten Teilen zusammengestellt. Über ein Feedback zur Vollständigkeit würde ich mich freuen. Mein Ziel war es, die Kosten gering zu halten, aber dennoch gute Teile zu verwenden.

https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... sp=sharing

Gruß Marius
Maribac
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo Feb 23, 2015 11:39 am

Re: Noch ein Quadcopter Projekt (Low Budget)

Beitragvon Gast » Do Feb 26, 2015 12:42 am

Danke für das Feedback und den Textauszug - Wo ist der denn her? da steht noch was von einer PDF, die mit interessieren würde.

Ich hab jetzt alles bis auf die Fernbedienung / Receiver und dem Akkuladegerät bestellt. In mehreren kleinen Paketen, sodass ich hoffentlich nicht wirklich viel "nachzahlen" muss.

Habt ihr da noch Tipps zum Ladegerät und der Fernbedienung?

In Frage kommt diese:
http://hobbyking.com/hobbyking/store/uh ... duct=66518
(leider bisher nicht im UK verfügbar)

http://www.banggood.com/Wholesale-Flysk ... 16201211!K
hier konnte ich leider nicht viel drüber erfahren

oder die aus meiner Exceltabelle...
Gast
 

Re: Noch ein Quadcopter Projekt (Low Budget)

Beitragvon thorstenL » So Mär 01, 2015 9:08 pm

Hello,

ich gebe ganz ehrlich zu, dass ich mich bisher nicht so intensiv mit dem Quadrocopter geschweige dem mit dessen Bau beschäftigt habe, jedoch hat mich jetzt irgendwie der Ehrgeiz gepackt und möchte schon sehr gerne einen bauen. Habt ihr vielleicht schon mal Erfahrungen damit gesammelt einen bereits existenden Quadrocopter quasi "nachzubauen". Mir würde nämlich jener auf der Site sehr gut gefallen und ich wollte wissen, ob man das irgendwie nachbauen kann?

Was meint ihr?
thorstenL
 
Beiträge: 1
Registriert: So Mär 01, 2015 9:06 pm

Re: Noch ein Quadcopter Projekt (Low Budget)

Beitragvon el muchacho » Di Mär 03, 2015 12:19 pm

Optisch den Phantom nachbauen wird wohl schwierig. Technisch sind Nachbauten eher besser ;-) Zumindest flexibler. Allerdings nehmen sie auch sehr viel mehr Zeit in Anspruch. Ein Phantom ist Plug and Play. Ein Eigenbau ist meist eine Aufgabe auf Monate. (Planen, Teile suchen, Teile bestellen, auf Teile warten, etwas bauen, wieder Teile bestellen usw....)
---------------------------------------------------------------------
Losmuchachos - und ich hab es selbst gemacht...
el muchacho
 
Beiträge: 141
Registriert: Mi Mai 30, 2012 8:53 pm

Re: Noch ein Quadcopter Projekt (Low Budget)

Beitragvon Maribac » Di Apr 21, 2015 1:04 pm

Hi!

Ich bin das soweit, dass ich was brauchbares vorzeigen kann! Ich würde nur gerne wissen, wie ich die Motorregler mit den Motoren verbinden muss. Die Motoren haben ja gelb, rot und schwarz, aber die Regler nur 3 schwarze ohne irgendwelche Markierungen! Kann mir jemand helfen?
Maribac
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo Feb 23, 2015 11:39 am

Re: Noch ein Quadcopter Projekt (Low Budget)

Beitragvon el muchacho » Mi Apr 22, 2015 7:28 am

egal ! und wenn der motor in die falsche Richtung dreht, dann 2 pole tauschen ! lg
---------------------------------------------------------------------
Losmuchachos - und ich hab es selbst gemacht...
el muchacho
 
Beiträge: 141
Registriert: Mi Mai 30, 2012 8:53 pm

Re: Noch ein Quadcopter Projekt (Low Budget)

Beitragvon DJIjohn » So Apr 10, 2016 9:27 pm

Guten Abend,
Ich kann dir eigentlich nur empfehlen, dass du einen billigen Quadrocopter kaufst und den eventuell umbaust (stärkere Motoren, größerer Akku, bessere Kamera oder GoPro). Eine Drohne von Grund auf zu bauen ist schon aufwändig und man braucht einiges an Wissen und im Endeffekt gibt man auch viel Geld aus. Quadrocopter gibt es ja mittlerweile schon für unter 100 Euro (es muss ja nicht gleich eine Phantom sein!): http://drohnen-tester.de/guenstige-drohnen
Grüße :D
DJIjohn
 
Beiträge: 1
Registriert: So Apr 10, 2016 9:24 pm

Re: Noch ein Quadcopter Projekt (Low Budget)

Beitragvon Horst » Mo Feb 13, 2017 4:55 pm

Ich habe vor kurzem auch das Quadrocopter fliegen für mich entdeckt und muss sagen das es riesen spaß macht. Ich habe mir einen RC Quadrocopter selber gebaut die Anleitung dafür habe ich ganz einfach online als Videokurs gekauft. Schau mal hier auf der Seite da bekommst du viele Infos und Tipps zum Quadrocopter selber bauen.
Horst
 

Re: Noch ein Quadcopter Projekt (Low Budget)

Beitragvon Kai » Mo Feb 13, 2017 5:00 pm

Schau mal hier nach da findest du FPV Drohnen zum selber bauen mit Bauanleitung
http://quadrocopter-shop.org
Kai
 

Re: Noch ein Quadcopter Projekt (Low Budget)

Beitragvon andief2 » Mi Sep 13, 2017 9:17 pm

Hallo Maribac,

wollte mir auch mal einen Quadrocopter kaufen, fand die Preise für einen anständigen Quadrocopter jedoch als relativ hoch. Daher würden mich die Flugeigenschaften deines Selbstbaus ehrlich gesagt sehr interessieren. Wäre schön, wenn du später mal von deinen Erfahrungen berichten würdest.
andief2
 


Zurück zu Multicopter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron