Unterbau für Gartenhaus

Fragen, Anwendungen und Beispiele zum Thema Holzbaustatik
Hilfeforum für http://www.eurocode-statik-online.de

Unterbau für Gartenhaus

Beitragvon ch1 » Mo Jul 20, 2015 2:24 pm

Hallo zusammen,

es geht um die Erstellung eines Unterbau´s für ein Gartenhaus. Dabei ergibt sich folgende Fragestellung:

Gartenhaus quadratisch 3,3m *3,3m /Wand 40mm stark / Gewicht gesamt ca. 900kg
das Gartenhaus soll über einer Mulde aufgestellt werden.
Über der Mulde möchte einen Holzdeck bauen auf das ich das Gartenhaus stelle.

längsseitig kann ich vor und hinter die Mulde jeweils ausreichend Fundamente (beton, pallisaden etc. ) platzieren und die holzbalken aufschrauben.
Quer (sozusagen) von vorne nach hinten über die Mulde kann ich keine weiteren Fundamente setzen. die Länge beträgt 3m. die Balken liegen somit an zwei Stellen auf.

Die Frage ist welche Holzbalken (z.b. KVH) Stärke (breite und höhe) benötige ich, damit das Gartenhaus ausreichend getragen wird.
Die Abstände der längsseitigen Balken kann ich theoretisch beliebig wählen. (würde irngedwas zwischen 50-80 cm) nehmen.

Hoffe das mir jemand helfen kann.
danke ch
ch1
 

Re: Unterbau für Gartenhaus

Beitragvon el muchacho » Do Aug 06, 2015 10:15 pm

schon mit http://www.eurocode-statik-online.de versucht?
---------------------------------------------------------------------
Losmuchachos - und ich hab es selbst gemacht...
el muchacho
 
Beiträge: 141
Registriert: Mi Mai 30, 2012 8:53 pm


Zurück zu Statik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron