KVH Querschnitt Bungalow

Fragen, Anwendungen und Beispiele zum Thema Holzbaustatik
Hilfeforum für http://www.eurocode-statik-online.de

KVH Querschnitt Bungalow

Beitragvon Marco » So Mär 16, 2014 11:45 am

Einen guten Morgen zusammen,
wir haben in der Nähe von Berlin (Schneelast 2) ein Gartenhäuschen. Hier wurden vom Vorgänger immer wieder diverse An- und Umbauten vorgenommen.
Der Bungalow ist http://www.purholz.com/laube/gartenlauben/b22z.jpg . Nach vorne wurde die Terasse überdacht. (Vierkantrohr mit Wellblech drauf)
Wir wollten eigentlich nur das Blech entfernen und dann das ganze mit 10x10 KVH neu bauen, dazu aber das Vierkantrohr als Stützen stehen lassen. Auf Grund von einzubauenen Fenstern passt das aber alles dann nicht mehr wirklich zusammen.

Jetzt mein Anliegen:
Maße Anbau 7.50m breit, Tiefe ca. 2.50m, Sparrenlänge ca 3.00m
Balken liegt links auf Pfosten, danach ca. 2.50 lfm bis zum nächsten Pfosten, ab da werden die Wände komplett mit OSB verkleidet, also sind auch hier alle 0.6m ein Stützpeiler (Wohnraum dann ca. 5x2.5m) Sparrenabstand 0.60 m. Auf die Sparren kommt OSB > Dachpappe > Lattung > 0.75 Wellblech

Wir haben vom Hausausbau (Zwischenwände) noch 10x10 KVH übrig. Ist das dafür ausreichend?

Danke und Gruss
Marco
Marco
 
Beiträge: 1
Registriert: So Mär 16, 2014 11:30 am

Zurück zu Statik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron