Kaltdach Hinterlüftung

Alles......

Kaltdach Hinterlüftung

Beitragvon mixterno2 » So Aug 12, 2012 9:53 pm

hallo zusammen - ich hoffe ihr könnt mit meiner schreibweise (klein mit bindestrichen leben)
- ich habe ein holzständerfertighaus 17jahre alt - das dach ist hinterlüftet, das heist zwischen den sparren sind von aussen ca2cm luftspalte die bis oben zum dach offen sind und durch den first entlüften - von innen ist vor der steinwolldämmung eine ca.10cm überlappte (nicht verklebte) dampfsperre(pe-kunststoffolie) montiert - nun stört mich immer wieder diese 2cm luftöffnung zwischen den sparren - sie ist ein idealer spinnen und wespen lebensraum - ausserdem hab ich den eindruck das nach dem austrocknen des hauses kaum noch feuchtigkeit über die dachisolation entweicht - ausserdem hat mir mal jemand von der verbraucherzentrale gesagt das die öffnung nur die ersten jahre beim neubau wichtig seien - jetzt könnte ich auch den 2cm zwischenraum mit blähton auffüllen - das würde die dachisolation verbessern und keine feuchteschäden bringen - einfacher wäre von aussen die luftschlitze zuzuschäumen nach oben könnte ich die luftführung ja trotzdem offenhalten - was haltet ihr davon? - vielen dank für eure antwort ---mixterno2
mixterno2
 

Re: Kaltdach Hinterlüftung

Beitragvon el muchacho » Fr Aug 24, 2012 8:04 pm

Also meine Meinung: völliger Schwachsinn !

Man braucht diese Hinterlüftung !!! IMMER. Beim Holzbau hast du sowieso kaum Feuchtigkeit die am Anfang auslüften musst. Es geht um die IMMER anfallende Feuchtigkeit durch Menschen, Tiere, Pflanzen, Kochen, Duschen usw. auch dafür benötigt man diese Hinterlüftung ! Diese zu verschliessen ist Irrsinn. Den Jemand von der Verbraucherzentrale sollte man mal die Leviten lesen.

Das ist also meine Meinung ! LG
---------------------------------------------------------------------
Losmuchachos - und ich hab es selbst gemacht...
el muchacho
 
Beiträge: 141
Registriert: Mi Mai 30, 2012 8:53 pm

Re: Kaltdach Hinterlüftung

Beitragvon winter » Sa Nov 24, 2012 2:45 pm

Ist auch meine Meinung

Wenn es nach der Verbraucherzentrale und so manch sonstigen „Experten“ gehen würde, dann würden wir in Zukunft alle in einem „Plastiksack“ wohnen.
winter
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa Nov 24, 2012 11:57 am

Re: Kaltdach Hinterlüftung

Beitragvon GärtnerMann » Mo Apr 29, 2013 2:14 pm

Stimmt, die Experten und ihre glorreichen Ideen :)
GärtnerMann
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo Apr 29, 2013 2:08 pm


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron